Aktuelles

Zum Thema Leseförderung

Eventilator entwickelt Veranstaltungen und Events zur Lese-, Sprach- und Bildungsförderung für Kinder und Jugendliche. Hierbei orientieren wir uns an Forschungsergebnissen wie diesen der Proffessorin Dr. Cornelia Rosebrock von der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Wir setzen uns zwar mit wissenschaftlichen Texten auseinander und möchten Sie hier auch auf einen aufmerksam machen, aber unser Programm orientiert sich ganz nah an der Praxis. Dies bezeugen der hohe Unterhaltungswert und die ständige Interaktion unserer Leseshows und Veranstaltungen, wie zum Beispiel der "Karaoke-Lese-Show" mit Frank Sommer, dem "Lifesound-Storytelling" mit Johanna Gerosch oder der "Comic-Expedition" mit Paul Paetzel.

 

Welche Teilleistungen zu einer guten Lesekompetenz gehören und wie wir Kinder beim lesen lernen bestmöglich fördern können, thematisiert Frau Rosebrock in dem Artikel Lesen - das Fundament der Bildung. Einem Beitrag in der Fachzeitschrift Grundschule - Ausgabe 4/2019.

Behandelt wird der Leselernprozess und die mögliche individuelle Leseförderung an Grundschulen.

 

Den vollständigen Artikel als PDF können Sie auf der Webseite des Verlags Westermann für 2,50 Euro käuflich erwerben.

Zurück

Nächste Termine

18.12.2019

30 Jahre Bibliotheksarbeit in Hohen Neuendorf ein Rückblick und eine Vision voraus

Hohen Neuendorf, Stadtbibliothek

23.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Haldensleben, Stadt- und Kreisbibliothek

27.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Kronberg (Taunus), Stadt Kronberg

29.01.2020

5. Forum Bibliothekspädagogik: Pluspunkt Kultur erleben

Vortrag Projekt Creative Rooms, Katrin Seewald und Frank Sommer, Stadtbibliothek Spandau, Eventilator Berlin

Leipzig, Stadtbibliothek

30.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Minden, Kleines Theater

30.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Hiddenhausen, Olof-Palme-Gesamtschule

...zur Übersicht Termine