Bericht

Christine Straten in Prenzlau

Christine Straten berichtet von "Lese-Aktion in 20 Minuten - Einfach und spielerisch Bücher vorstellen und vorlesen" in der Stadtbibliothek Prenzlau.

Die Fortbildung wurde in Kooperation mit der Bürgerstiftung Barnim-Uckermark für ehrenamtliche Vorleser·innen der Bürgerstiftung angeboten.

Zu den knapp 20 Teilnehmenden gehörten Lesepat·innen und Bibliotheksmitarbeitende.

 

Das Ziel: Eine Methode kennenlernen, die es ermöglicht, mit einfachen Mitteln, z.B. eine Kita-Gruppe oder eine Schulklasse auf ein Buch neugierig zu machen.

Mit einem praktischen Beispiel wird die Methode Leseaktion vorgestellt. Im theoretischen Teil lernen die Teilnehmenden die Methode selbstständig anzuwenden.

Am wichtigsten ist die Praxis und die wird im folgenden von den Leseförderern geübt.

Wir freuen uns über die positiven Reaktionen der Teilnehmenden auf diese praxis und handlungsorientierte Leseaktion in 20 Minuten. Sie zeigen, dass unkomplizierte Methoden den Alltag in der Leseförderung maßgeblich bereichern und erleichtern können.

 

Wir danken der Stadtbibliothek Prenzlau und der Bürgerstiftung Barnim-Uckermark für Ihr Engagement und wünschen allen Teilnehmenden viel Freude beim Vorlesen.

Christine Straten und Eventilator

 

Zurück

01.03.2024 13.03.2024 15.03.2024 20.03.2024 12.04.2024 12.04.2024
...zur Übersicht Termine