Jugend-Comic-Nacht

Comic-Nacht für Jugendliche

 

Geschichten erzählen in Comicform. In dieser interaktiven Jugendnacht dreht sich alles um das Leben in, mit und von Comics. Mit dem Berliner Comiczeichner Paul Paetzel taucht das Publikum ein in die Welt eines Comic-Schaffenden und beobachtet sie von Nahem.

 

Im 1. Teil erzählt der Künstler von seinem Arbeitsalltag, präsentiert Beispiele kommerzieller Auftragsarbeiten sowie freier künstlerischer Erzählungen.

 

Im 2. Teil des Programms wird das Publikum selbst aktiv: in einfachen Übungen wird das Erzählen in Bildern und Texten geübt. Am Ende entsteht ein selbst gezeichnetes Comic, das in gebundener Form mit nach Hause genommen werden kann.

 

Eine interaktive Comic-Nacht für Jugendliche und junge Erwachsene, auch als offenes Programm im Rahmen von Kulturnächten oder Tagen der offenen Tür buchbar.

 

Mit Paul Paetzel, Illustrator und Comic-Zeichner.

 

Teilnehmer

Max. 25 Jugendliche ab 12 Jahre (ab Klassenstufe 8).

 

Dauer

Ca. 3 Stunden zzgl. Pausen.

 

Kosten

Einzeltermin € 525,-
Fahrtkosten mit Bahncard 25, ggf. Tagespauschale und Übernachtung.

 

Jugend-Comic-Nacht mit Paul Paetzel
Jugend-Comic-Nacht / Zeichnung: Paul Paetzel

Zurück

Nächste Termine

18.12.2019

30 Jahre Bibliotheksarbeit in Hohen Neuendorf ein Rückblick und eine Vision voraus

Hohen Neuendorf, Stadtbibliothek

23.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Haldensleben, Stadt- und Kreisbibliothek

27.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Kronberg (Taunus), Stadt Kronberg

29.01.2020

5. Forum Bibliothekspädagogik: Pluspunkt Kultur erleben

Vortrag Projekt Creative Rooms, Katrin Seewald und Frank Sommer, Stadtbibliothek Spandau, Eventilator Berlin

Leipzig, Stadtbibliothek

30.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Minden, Kleines Theater

30.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Hiddenhausen, Olof-Palme-Gesamtschule

...zur Übersicht Termine