Buch-Casting selbst gemacht

Veranstaltungskonzepte für Kinder in der Bibliothek

 

Bücher wollen gelesen werden, aber wie kommen sie zu Kindern und Jugendlichen? Buch-Casting ist ein einfach umsetzbares und zielführendes Veranstaltungsformat, um Kindern und Jugendliche aktuelle Bücher vorzustellen. Bücher werden dabei nach verschiedenen Kriterien bewertet und bepunktet. Die Veranstaltung setzt auf einen hohen Mitmach- und Spaß-Charakter.

 

In dieser Fortbildung werden Konzept und Ablauf der Casting-Veranstaltung „Buch sucht Leser“ (Konzept Eventilator) detailliert durchgespielt und besprochen.

 

Am Ende des Tages

  • können Sie selbst eine Buch-Casting-Show durchführen, auch bei wenig Vorerfahrung mit der Zielgruppe
  • kennen Sie weitere Formate wie Buch-Voting und Buch-Dating und ihre Vorteile für die Bewerbung bei der Zielgruppe
  • haben Sie viele Tipps und praktische Anleitungen zur Aktivierung von Kindern und Jugendlichen erhalten.

Referent

Frank Sommer ist Schauspieler und Lesevermittler, entwickelt sich seit Jahren Veranstaltungen und Projekte für Bibliotheken mit Schwerpunkt Jungen und Wenigleser.

 

Methoden

Vortrag/Präsentation, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Konzeptablauf in Schriftform.

 

Zielgruppen

Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken

 

Teilnehmerzahl

Max. 20

 

Dauer

3 Stunden zzgl. Pausen

 

Kosten

Fortbildung ab € 695,- inkl. MwSt.
Fahrtkosten mit Bahncard 25, ggf. Tagespauschale und Übernachtung.

 

Zurück

Nächste Termine

26.01.2018

Kriminacht

Storkow, Stadtbibliothek

31.01.2018

Holocaust im Comic

Nordhausen, Stadtbibliothek

07.02.2018

Karaoke-Lesen

Detmold, Stiftung für Lippe

08.02.2018

Karaoke-Lesen

Detmold, Stiftung für Lippe

16.02.2018

Gruselnacht

Storkow, Stadtbibliothek

...zur Übersicht Termine