Online-Sprechstunde

Foto: Shutterstock

Die Online-Sprechstunde ist eine Informations-und Austauschangebot für Bibliotheksmitarbeitende, Lesevermittler*innen und alle, die sich für Leseförderung und Bibliothekspädagogik interessieren.
Über den Zoom-Account von Eventilator können Sie eine Stunde lang zuhören, sich austauschen und Fragen stellen.
 
Erfahrene Lesevermittler*innen und Referent*innen aus Bibliotheken und anderen Institutionen halten bei einer Online-Sprechstunde ein kurzes Eingangsreferat. Sie erhalten damit einen Einblick in eine bestimmte Thematik mit entsprechenden Praxisbeispielen und Anregungen und Ideen für die Leseförderung in Ihrer Bibliothek.
Die Referent*innen möchten mit Ihnen in Austausch kommen. Stellen Sie gerne Fragen über den Chat.
Moderiert und gehostet wird eine Online-Sprechstunde von Frank Sommer, Lesevermittler und Leiter der Agentur Eventilator.
 

Die Teilnahme an einer Online-Sprchstunde ist kostenlos.

Melden Sie sich jetzt an unter: kontakt@eventilator.de
Sie erhalten eine Bestätigung und kurz vor der Veranstaltung den Zoom-Link.
 

Im 2. Halbjahr 2023 steht die Leseförderung für Leseferne im Fokus der Online-Sprechstunden.

Rund 20 % der Kinder haben große Schwierigkeiten beim Lesenlernen. Wachsen sie zudem in leseferner Umgebung auf, wird Lesen für sie eine fast unüberwindbare, freud- und lustlose Herausforderung.
Dabei brauchen gerade diese lesefern aufwachsenden Kinder und Jugendliche gezielte Förderung.

 

Foto: Eventilator

 

Termine für die Online-Sprechstunden 2023 im Überblick - Themenschwerpunkt: "Leseförderung für Leseferne"
 

Mittwoch, 11. Oktober 2023, 10:00 - 11:00 Uhr
Heidemarie Brosche, ehemalige Lehrerin, Leseförder-Expertin, Kinder-, Jugend- und Sachbuchautorin
Martina Streble, ist seit über 20 Jahren in der Buchbranche tätig, Verlagsleiterin und rief die Edition Helden ins Leben
Themenschwerpunkt: Echte Erstlesebücher für Lesestarter und Leseferne am Beispiel: "Lesen mit Ella und Tim",
ein Buchprojekt von Heidemarie Brosche und Edition Helden

 
 

Mittwoch, 15. November 2023, 10:00 - 11:00 Uhr

Andrea Pohlmann-Jochheim, MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. , 2. Vorsitzende , zuständig für Qualifizierungen
Themenschwerpunkt: MENTOR und das 1:1 Prinzip:
Eine Ehrenamtliche/ ein Ehrenamtlicher arbeitet mit einem Lesekind einmal in der Woche, eine Stunde
über ein Schuljahr im schulischen Raum.
 
Wie wird ein lokaler Verein gegründet? Wer initiiert? Wie findet man neue Lesementoren? Wie werden die Lesestunden organisiert?
Wie sieht die Zusammenarbeit mit Bibliotheken aus?

 
 

Mittwoch, 13. Dezember 2023, 10:00 - 11:00 Uhr

Mit einem Gast/ einer Gästin

 

 
Im 1. Halbjahr 2024 werden die Bibliothekspädagogik und Veranstaltungsplanung im Mittelpunkt der Online-Sprechstunden stehen.
Unter anderem werden Möglichkeiten der Leseförderung während der Leseclubs behandelt werden.
Sie erhalten hilfreiche Vorschläge für das Vorgehen und Durchführen solcher Veranstaltungen.

Die Termine für das Jahr 2024 werden hier auf der Webseite bekannt gegeben.
 
 

Informationsmaterial vergangener Online-Sprechstunden zum Download
 

Leseförderung für Leseferne

Link-Liste zum Thema „leseleichte“ Bücher für Leseanfänger*innen - Prof. Dr. Hans Brügelmann (2022)

 

Leseförderung und Bibliothekspädagogik

Sherlock Katz - Dr. Ina Nefzer und Studierende (2023)

BOB Popcorn - Dr. Ina Nefzer und Studierende (2023)

 

30.09.2023 30.09.2023 07.10.2023 07.10.2023 09.10.2023 09.10.2023
...zur Übersicht Termine

Buchung

Wir freuen uns, dass Sie sich für das kostenfreie Angebot der Online-Sprechstunde interessieren.
Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus. Sie erhalten nach dem Absenden des Formulars eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und dem Link zur Zoom-Sitzung.
Mit der Buchung der Online-Sprechstunde entstehen Ihnen keine Kosten.

Was ist die Summe aus 9 und 6?