Schulbibliotheken

Schulbibliothek Eduard-Mörike-Grundschule

Das Bezirksamt Neukölln von Berlin erteilte Eventilator den Projektzuschlag zur „Weiterentwicklung der Schulbibliothek der Eduard-Mörike-Grundschule“. In eineinhalb Jahren entstand ein völlig neuer, modern eingerichteter Leseort für Grundschüler mit hoher Aufenthalts- und Veranstaltungsqualität, betreut von einer lesepädagogisch-qualifizierten Leiterin.

 

Das Projekt im Zeitraum 01.07.2017 – 31.12.2018 umfasste folgende Aufgaben:


Entwicklung eines Konzepts zur Stärkung der Schulbibliothek als Leseort

Die weitaus überwiegende Zahl der Grundschüler stammt aus lese- und buchfernem Familienumfeld.

 

Unterstützung bei der Suche nach Bibliothekspersonal und lesepädagogische Qualifizierung

Die „alte“ Schulbücherei wurde zuvor ehrenamtlich geführt und war nur an zwei Nachmittagen geöffnet.

 

Aufbau eines aktuellen Buch- und Medienbestands in der Schulbibliothek

Nach einem eigens entwickelten Medienleitfaden stehen nun 800 aktuelle Bücher zum Lesen bereit.

Ausstattung mit modernen Präsentationssystemen und attraktivem Mobiliar

Aus Projektmitteln wurde die Schulbibliothek komplett neu eingerichtet. Sitzmöbel, Liegekissen und Hocker laden zum Lesen ein, in farbigen, leicht beweglichen Regalen können Bücher auch frontal gezeigt werden. Zwei Rechner mit Bildschirmen werden zur digitalen Leseförderung mit Leselernspielen eingesetzt, Beamer und Laptop ermöglichen die Präsentation von Bilderbuchkino. Ein neues, einfach bedienbares Bibliothekssystem erleichtert die Ausleihe.

 

Eventilator übernahm als Projektleitung die Suche nach geeignetem Personal. Zudem wurde ein Konzept entwickelt, das die Finanzierung einer festangestellten, sozialversicherungspflichtigen Anstellung der Leiterin der Schulbibliothek garantiert. Als Träger konnte eine gGmbH gewonnen werden.

 

Die Qualifizierung zur Leiterin der Schulbibliothek erfolgte durch diese Maßnahmen:

  • Workshops zu den Grundlagen der Lesepädagogik, Entwicklung und Erprobung von Lese-Aktionen (= Buch-/Medien-Präsentation für eine Klasse, 45 Minuten Dauer in der Schulbibliothek),
  • fachliche Unterstützung bei der Medienpräsentation und in der Bibliotheksbetreuung
  • Mehrmonatiges Coaching der Leitung der Schulbibliothek

 

Das Projekt ist vorbildlich für die Weiterentwicklung von Schulbibliotheken zu einem lesepädagogisch-betreuten Leseort in der Schule.

Eventilator sieht im Modell „Neue Schulbibliothek der Eduard-Mörike-Schule“ eine handlungsorientierte und finanzierbare Möglichkeit, auch in anderen Grundschulen aus Brennpunktvierteln eine neue Schulbibliothek einzurichten.

 

 

Weitere Informationen finden Sie im Infoflyer der Schulbibliothek.

Download Flyer Schulbibliothek Eduard-Mörike-Schule

Zurück

Nächste Termine

28.09.2020

"Lesezauber" für Schüler der Fleesenseeschule

Malchow, Stadtbibliothek

08.10.2020

"Riesen - Zwerge - Monsterwesen" Musikalische Lese- und Erzähl-Veranstaltung

Monheim am Rhein, Bibliothek & Bildungs- und Kulturzentrum

09.10.2020

"Superhelden" Comic-Zeichen-Workshop

Neubrandenburg, Regionalbibliothek

09.10.2020

Lesefest mit über 30 Leseaktionen von Kindern, Eltern, Lesepaten, Politikern - Abschluss des 6-wöchigen Projekts mit Vorlesetraining und Buchpräsentationen duch Kinder der 5. und 6. Klassen, Filmen von Lesetutorials zum weiteren Einsatz im Unterricht

u.a. mit Christine Straten, Frank Sommer und Svenja Claussen (Leiterin der Schulbibliothek)

Berlin, Eduard-Möricke-Grundschule Neukölln

10.10.2020

Familienfest mit "Der komische Herr Zack"

Lübben, Stadtbibliothek

14.10.2020

Fortbildung "Recherche-Fit"

mit Frank Sommer

im Auftrag der Landesfachstelle für Bibliotheken

Chemnitz, Zentralbibliothek im Kulturbetrieb DAStietz

...zur Übersicht Termine