Über Eventilator

Das Lesen bewerben! Denn Lesen ist neben Schreiben und Rechnen DIE Kulturfertigkeit.

 

Eventilator bietet als professionelle Leseförderagentur: Veranstaltungen und Events zur Lese-, Sprach- und Bildungsförderung für Kinder und Jugendliche, Fortbildungen und Coaching zur Lesevermittlung für Bibliothekare, Erzieher, Lehrer und Eltern sowie Eventorganisation und Buchmarketingaktionen für Verlage und Kultureinrichtungen.

 

Unser Name Eventilator ist Programm: Leseshows und Veranstaltungen sind echte Events und zeichnen sich durch hohen Unterhaltungswert und ständige Interaktion aus.

 

Dabei arbeiten wir mit freischaffenden Künstlern und Referenten zusammen. Sie kommen aus den Bereichen Schauspiel und Musik, Illustration und Comic, Theaterpädagogik und Erzählkunst, Entertainment und Slapstick.

 

Alle Programme bewerben das Lesen, Lesemedien und Leseorte mit künstlerischen und pädagogischen Mitteln. Die Stärke des Programmangebots liegt in der künstlerischen Bandbreite und in der jahrelangen Erfahrung im Eventmanagement.

 

Schwerpunkte sind Projekte für leseferne und bildungsbenachteiligte Schichten, Leseförderung mit Comics und die Einbeziehung von gedruckten wie digitalen Medien.

 

Die Weiterentwicklung von Schulbibliotheken zum Lesezentrum einer Schule ist Schwerpunkt unserer Aktivitäten in Berlin.

 

Kunden für Eventorganisation oder Buchmarketing sind Verlage im Kinder- und Jugendbuchbereich, Medienunternehmen und Kulturverwaltungen.

 

Die Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit dem Fördergeber konzipiert und mit den unterschiedlichen Kooperationspartnern umgesetzt.

 

 

Historie

 

Eventilator wurde im Jahr 1999 von Frank Sommer, Schauspieler und Lesevermittler, gegründet und agiert seit 20 Jahren als Unternehmen im Leseförderbereich.

 

Im Jahr 2006 gründeten Kristin Brachhaus und Frank Sommer die Schwesteragentur Sommerhaus Events. Sie bietet Veranstaltungen für erwachsene Bibliotheks- und Literaturfreunde. Literatur-Comedy, Frauenabende, politische Themen oder spezielle Programme zu Bibliotheksjubiläen sind hier die Schwerpunkte. 2017 übernahm Frank Sommer die alleinige Unternehmensleitung.

 

Seit 2011 entwickelt Eventilator Projekte zur Lese-, Sprach- und Bildungsförderung mit Laufzeiten über mehrere Monate oder Jahre. Bei der Konzipierung und Durchführung dieser Bildungsprojekte, die aus EU- oder anderen öffentlichen Fördermitteln finanziert werden, agiert Eventilator als Projektträger.

 

Das Büro liegt mitten in Berlin-Kreuzberg. Von hier aus organisieren und entwickeln wir rund 300 Veranstaltungs- und Fortbildungstermine in großen und kleineren Bibliotheken in allen Regionen Deutschlands, in Österreich und in Südtirol.

 

Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Webpflege ist seit März 2019 Yasmina Detering verantwortlich.

 

 

Nächste Termine

29.01.2020

5. Forum Bibliothekspädagogik: Pluspunkt Kultur erleben

Vortrag Projekt Creative Rooms, Katrin Seewald und Frank Sommer, Stadtbibliothek Spandau, Eventilator Berlin

Leipzig, Stadtbibliothek

30.01.2020

"Ausgrenzen-Entrechten-Vernichten: Gedenkveranstaltung zum 75-jährigen Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz"

Hiddenhausen, Olof-Palme-Gesamtschule

08.02.2020

Fortbildung "Lese-Aktionen und Lesepädagogik"

Versmold, Stadtbibliothek

14.02.2020

Jugend-Lesenacht für eine 6. Klasse

Storkow, Stadtbibliothek

15.02.2020

Lesenacht mit "Kids und Krimis"

Esslingen, Stadtbücherei

17.02.2020–19.02.2020

"Karaoke-Lese-Show"

mit Frank Sommer

insg. 5 Veranstaltungen in den Bibliotheken Wiedenbrück und Rheda

Rheda-Wiedenbrück, Stadtbibliothek

...zur Übersicht Termine